Was ist der Unterschied zwischen SylliFlor und anderen Flohsamenschalen?

 

Wie alle Flohsamenschalen kann SylliFlor sanft und tiefgreifend bei Verdauungsproblemen aller Art, sei es nun beim Reizdarmsyndrom, beim Senken des Blutzuckerwertes oder auch bei der Gewichtsreduzierung helfen.

 

SylliFlor Flohsamenschalen unterscheiden sich markant von anderen Produkten. Denn sie schmecken gut und kleben nicht. 

 

Die Vorteile der Nahrungsergänzung durch SylliFlor ergeben sich durch das patentierte Herstellungsverfahren. Die Flohsamenschalen werden geröstet und eine dünne Schicht aus Kohlenhydraten, Kokosöl und geschmacksgebenden Zutaten wird um die Flohsamenschalen gelegt. Dadurch verlangsamt sich das Aufquellen. Die Flohsamenschalen lassen sich leichter trinken und kleben nicht im Mund, da sie im Wasser langsamer verdicken.

 

Verglichen mit anderen Ballaststoff-Produkten (Leinsamen oder Weizenkleie) enthalten SylliFlor Flohsamenschalen einen Gehalt an Schleimstoffen, die auch im Darm aufquellen und dazu natürlich ihr starkes Quellvermögen.

 

Außerdem ist SylliFlor einfach in der Anwendung, schmeckt gut, klebt nicht, hat kaum Nebenwirkungen und eine lange Haltbarkeit. Als Nahrungsergänzung bereichern SylliFlor Flohsamenschalen Ihren täglichen Speiseplan.

 

SylliFlor ist in 6 Varianten erhältlich: Apfel und Zimt, Malz, Naturell, Vanille, Calcium und Colostrum.