Colostrum


Colostrum (Biestmilch) ist die erste Milch, und hat von Natur aus u.a. einen hohen Gehalt an Eiweißen und einen natürlichen Gehalt an Immunglobulin G (IgG). 

Wir haben zwei Varianten: Colodan Whole Colostrum - 100% dänisches Colostrum, og Colodan Colostrum - Colostrum mit Vanille- oder Mokkageschmack. 

Colostrum

{{amount}}

Was ist Colostrum?
Colostrum ist die erste Milch, die alle neugeborenen Säugetiere von ihren Müttern bekommen. Sie wurde deshalb von der Natur entwickelt um das Immunsystem und das Magen-Darm-System zu stärken, und somit das Neugeborene für die erste Zeit außerhalb der Gebärmutter zu stärken. Colostrum in Nahrungsergänzungsmitteln kommt von Kühen, da sie viel mehr Colostrum produzieren, als das Kalb benötigt. Das Kalb benötigt 4-5 Liter Colostrum, während die Kuh bis zu 15 Liter produziert. Das überschüssige Colostrum kann dann für andere Zwecke gebraucht werden. Das Colostrum der Kuh enthält die gleichen Substanzen wie die der Frau, aber nur in viel größeren Mengen. 

 

Wie wirkt Colostrum?
Colostrum hat von Natur aus einen hohen Gehalt an Eiweißen und einen natürlichen Gehalt an Immunglobulin G (IgG). Außerdem enthält Colostrum viele Vitamine, Mineralien und andere Nährstoffe. Viele dieser bioaktiven Substanzen sind voneinander abhängig. Daher ist es wichtig, die Milchmatrix intakt zu halten und eine äußerst schonende Behandlung von Colostrum vorzunehmen. 

 

Colostrum von Kühen
Kühe produzieren besonders viel Colostrum für ihre Kälber. Viel mehr als das Kalb braucht. Da Kälber ohne Immunsystem geboren werden, bauen sie durch das Colostrum ein vollständiges Immunsystem auf, das auch dazu beiträgt, den Darm zu reifen und die Verdauung einzuleiten. Das Colostrum der Kuh enthält über 250 verschiedene Substanzen, die alle dazu beitragen, das Kalb zu stärken und vor Krankheiten zu schützen. Colostrum von Kühen ähnelt in ihrer Zusammensetzung menschlichem Colostrum, hat aber einen höheren Gehalt an Immunglobulinen. Kälber brauchen 4-5 Liter Colostrum, was völlig ausreicht, um das Immunsystem zu aktivieren und den notwendigen Schutz vor Infektionen zu gewährleisten. Die Kuh produziert jedoch bis zu 15 Liter, und das überschüssige Colostrum kann dann für andere Zwecke verwendet werden.

 

Colostrum als Nahrungsergänzungsmittel
Colostrum hat einen hohen Gehalt an Eiweißen und einen natürlichen Gehalt an Immunglobulin G (IgG) und kann daher als Nahrungsergänzungsmittel dazu verwendet werden. Viele der bioaktiven Substanzen im Colostrum sind von der Anwesenheit anderer Stoffe abhängig und es ist daher wichtig, die Milchmatrix intakt zu halten und nur eine sehr schonende Behandlung des Colostrums vorzunehmen.
Die ColoDan Colostrum-Serie besteht zu 100% aus dänischem Colostrum, das unter schonenden Bedingungen für einen maximalen Erhalt der Wirkstoffe verarbeitet wird. Strenge Hygiene- und Qualitätsanforderungen stellen sicher, dass das Produkt einen hohen mikrobiellen Standard hat und garantiert frei von Antibiotikarückständen ist.

 

Wer kann Colostrum zu sich nehmen?
Das kann jeder, aber da Colostrum ein Milchprodukt ist, sollten Personen mit einer Laktoseintoleranz besonders auf eventuelle Reaktionen aufmerksam sein.

 

Forschung über Colostrum
Biodane Pharma ist Lieferant von Colostrum an Universitäten und Krankenhäuser, die die Wirkung von Colostrum auf Magen und Darm erforschen. Biodane Pharma liefert derzeit Colostrum an ein Forschungsprojekt, das Ernährung für Frühgeborene entwickelt und optimiert. Lesen Sie mehr über Biodane Pharmas Forschungsaktivitäten auf unserer englischen Website: www.biodanepharma.info.
Es ist das erklärte Ziel von Biodane Pharma, aktiv an Forschungsprojekten teilzunehmen, die den Weg für die Dokumentation und Nutzung von Colostrum als Nahrungsergänzungsmittel ebnen können.

 

 

ColoDan® ist ein registriertes Warenzeichen